PTVS Pflegetransparenzvereinbarungen Stationäre Pflege (2014)

Die Pflegetransparenzvereinbrungen Stationäre Pflege legen die Richtlinien und Vereinbarungen der Vertragspartner für den Bereich der Stationären Einrichtungen fest. Für den stationären Bereich gibt es zwei Pflegetransparenzvereinbarungen. Die von 2008 galten für alle Prüfungen, die bis Ende 2013 durchgeführt worden sind. Die jetzt gültigen Transparenzvereinbarungen gelten für die Prüfungen seit 2014. Sie bestehen aus vier Teilen:

  • Pflege-Transparenzvereinbarung stationär (PTVS) vom 17. Dezember 2008 in der Fassung vom 11.08.2016
    Vereinbarung nach § 115 Abs. 1a Satz 6 SGB XI über die Kriterien der Veröffentlichung sowie die Bewertungssystematik der Qualitätsprüfungen nach § 114 Abs. 1 SGB XI sowie gleichwertiger Prüfergebnisse in der stationären Pflege
  • Anlage 1: Kriterien der Veröffentlichung
  • Anlage 2: Bewertungssystematik
  • Anlage 3: Ausfüllanleitung für die Prüfer
  • Anlage 4: Darstellung der Prüfergebnisse